Neuigkeiten

Informationen zur Warteliste

Liebe Freunde der magischen Welt, wir haben ein Paar kurze Mitteilungen für euch!

Zuallererst freuen wir uns, euch mitteilen zu können, dass unser Teilnehmerfeld für die Akademie der Zauberei 2019 voll ist! Gleichzeitig wollen wir uns für den unglaublichen Schwall an Anmeldungen, die uns dieses Jahr erreicht haben, bedanken. Wir haben noch nie so viele Anmeldungen in der ersten Woche erhalten und wir sind einfach nur überwältigt! Vielen, vielen Dank für eure Unterstützung und euer Vertrauen in unsere Arbeit!

Leider bedeutet das aber auch, dass viele von euch nur auf der Warteliste gelandet sind. In diesem Zusammenhang würden wir gerne ein Statement abgeben und einige Missverständnisse, die daraus resultiert sind, aufklären. Wir haben einige Eulen von enttäuschten Eltern und Teilnehmer*innen erhalten, da ihr Kind bzw. sie selbst leider nur auf der Warteliste gelandet sind, obwohl die Anmeldung frühzeitig abgeschickt wurde. Es ist in unserem derzeitigen Anmeldeverfahren so, dass wir ALLE Anmeldungen, die in der ersten Woche verschickt werden und einen Poststempel dieser Woche tragen, sammeln und in einen Lostopf werfen. Das bedeutet, dass Anmeldungen, die beispielsweise am Montag abgeschickt werden, nicht höher gewichtet werden als solche, die erst am Donnerstag abgeschickt werden. Das heißt, dass ihr leider keine höheren Chancen auf einen Platz habt, wenn ihr eure Anmeldungen als erstes losschickt, und wenn uns (hypothetisch) 100 Anmeldungen in der ersten Woche erreichen, dann landen auch all diese 100 Anmeldungen im selben Lostopf – egal zu welchem Zeitpunkt sie abgeschickt wurden.
Uns ist bewusst, dass dieses Verfahren auf unserer Anmeldeseite nicht klar genug beschrieben ist und es deswegen zu Missverständnissen gekommen ist. Wir haben diese Formulierung geändert und hoffen, dass es jetzt verständlicher ist.

Warum machen wir das?

Wir haben uns für dieses Verfahren entschieden, da unser Teilnehmerfeld sehr breit gefächert ist. Wir haben Teilnehmer*innen aus unterschiedlichen Städten, Gegenden – und sogar Ländern. Nicht überall werden die Briefkästen so häufig geleert wie beispielsweise in einer Großstadt und mancherorts kann der lange Postweg zu Verzögerungen führen. Damit also z. B. ein Stadtkind keinen Vorteil gegenüber einem Kind aus einer eher ländlichen Gegend hat, gewichten wir alle Anmeldungen mit einem Poststempel aus der ersten Woche nachdem die Anmeldungen online gestellt wurden gleich. So hat jede*r eine faire Chance!

Darüber hinaus haben wir uns darauf geeinigt, die Warteliste transparenter zu gestalten.
Die genaue Position auf der Warteliste werden wir zwar weiterhin nicht bekannt geben, wir haben uns aber dazu entschlossen, die Warteliste zu staffeln und in Gruppen zu unterteilen. In den nächsten Tagen werdet ihr daher Mails von uns bekommen, in denen wir euch eure Wartelisten-Gruppe mitteilen, der ihr euren ungefähren Platz auf der Warteliste entnehmen und so eure Nachrückchancen besser einschätzen könnt. Wir hoffen, euch damit die Urlaubsplanung zu erleichtern.

Es gibt folgende Gruppen:
Gruppe A Platz 1 – 7
Gruppe B Platz 8 – 14
Gruppe C Platz 15 – 28
Gruppe D Platz 29 aufwärts

Bitte denkt daran, dass auch Gruppe A keine Garantie dafür ist, dass ihr nachrücken werdet. Das ist abhängig davon, ob und wie viele Teilnehmer*innen vor der Freizeit absagen. Auch bei der Platzierung auf der Warteliste hat das Los entschieden und wir haben keinen Einfluss.

Teilnehmer, die zum Zeitpunkt der Akademie 11 Jahre bzw. 19 Jahre alt sind, sind auch weiterhin auf einer gesonderten Warteliste und bekommen keine Gruppe zugeteilt.

Bitte glaubt uns, dass uns nichts mehr das Herz bricht als so viele von euch nicht mitnehmen zu können. Wir haben darüber gesprochen, aber mit unseren derzeitigen Kapazitäten ist es uns leider nicht möglich, das Teilnehmerfeld zu vergrößern. Wir arbeiten aber auf Hochtouren, um in Zukunft vielleicht doch eine Lösung zu finden.

Magische Grüße
Euer KidF-Team